Versandapotheken im Vergleich

Versandapotheken VergleichDurch das bestellen Ihrer Medikamente in einer Online Versandapotheke können Sie 50% oder mehr der Kosten gegenüber der UVP (unverbindliche Preisempfehlung) sparen.

In der untenstehenden Übersicht haben wir für Sie eine Auswahl der besten Versandapotheken zusammengestellt. Wir informieren Sie über Versandkosten, Sortiment und besondere Leistungen der einzelnen Anbieter. Um weitere Informationen zu einer der Apotheken zu erhalten bitte einfach auf das entsprechende Logo klicken.

Versandapotheken Test 2015

Bestellungen mit Rezept sind immer versandkostenfrei. Die Versandkosten für rezeptfreie Bestellungen entnehmen Sie der Tabelle.

VersandapothekeVersandkosten / VersandkostenfreiBesonderheitenBewertung /
Zum Anbieter
Zur Rose
Zur Rose
Empfehlung
3,95€
Gratis ab 25€
Gratis für alle Neukunden
  • Bestellung kann im dm-Markt abgeholt werden.

www.zurrose.de
docmorrisDocMorris
Empfehlung
2,95€
Gratis ab 20€
Gratis für alle Neukunden

www.docmorris.de
medpex
medpex
Empfehlung

2,90€
Gratis ab 20€
  • Zeitschrift Apotheken-Umschau und Produktproben auf Wunsch kostenlos zur Bestellung.
  • Eigenes Bonusprogramm mit attraktiven Prämien.

www.medpex.de
apo-rot
apo-rot
Empfehlung
4,50€
Gratis ab 40€
  • Testsieger Preis-Leistung im Deutschen Fairness-Preis 2014 von n-tv und dem Deutschen Institut für Service Qualität

www.apo-rot.de
shop-apotheke
Shop-Apotheke
3,95€
Gratis ab 19€
  • Mitglied im Webmiles Bonusprogramm.

www.shop-apotheke.com
apo-discounter
apo-discounter
4,99€
Gratis ab 20€

www.apo-discounter.de
Aliva
Aliva-Apotheke
4,95€
Gratis ab 20€

www.aliva.de
medipolismedipolis3,95€
Gratis ab 59€

www.medipolis.de
aponeo
aponeo
3,95€
Gratis ab 25€
  • Eigenes Bonusprogramm.

www.aponeo.de
berlindava
BerlindaVA
3,90€
Gratis ab 15€

www.berlindava.de
berni24
Berni24
3,95€
Gratis ab 39€

www.berni24.de
besamex
besamex
3,50€
Gratis ab 30€

www.besamex.de
VfG Apotheke
Vfg Versandapotheke
3,95€
Gratis ab 25€
apodrom
apodrom
3,95€

Immer mehr Verbraucher greifen bei Bedarf an Medikamenten und Gesundheitsprodukten auf Online-Anbieter zurück. Diese bieten gegenüber regional ansässigen Apotheken zahlreiche Vorteile.

So lassen sich die gewünschten Produkte bequem von Zuhause aus ordern. Ein Zugriff auf den Internetshop reicht aus, und die erforderlichen Medikamente und Waren landen mit wenigen Klicks im Warenkorb. Die Bestellung wird sodann direkt per Post bis in die eigenen vier Wände geliefert. Gerade kranken und älteren Menschen, denen der Weg bis zu nächsten Apotheke zu weit und zu anstrengend ist, bietet das Internet mit der komfortablen Bestellweise einen klaren Vorteil.

Der Versand erfolgt oftmals noch am selben Tag, so dass die Medikamente bereits am nächsten Tag, meist spätestens nach zwei Tagen, bei Ihnen eintreffen.

Versandkostenfrei bestellen

Dass Verbraucher die Versandkosten teuer zu stehen kommen, ist ein Gerücht: Die meisten Händler versenden gerade rezeptpflichtige Medikamente grundsätzlich versandkostenfrei, oder bieten ab einem bestimmten Mindestbestellwert eine kostenlose Lieferung an. Einige Versandapotheken bieten auch versandkostenfreien Versand für Neukunden.

Günstige Preise

Versandapotheken

Versandapotheken sparen Zeit und Geld

Versandapotheken erweisen sich oft als deutlich günstiger als die ortsansässige Konkurrenz: Sie sparen durch den ausschließlichen Vertriebsweg Internet hohe Personal- und Raumkosten, und können diese Kostenvorteile an ihre Kunden weitergeben. Nicht selten können Verbraucher daher in Online-Apotheken ihre Produkte sogar bis zu 60 % günstiger bestellen.

Bonusaktionen, Gutscheine und Erstbestellerrabatte machen diese Form Medizin zu bestellen zusätzlich interessant, und gewährleisten einen noch günstigeren Einkauf.

Große Auswahl

Die Online Shops bieten darüber hinaus eine große Auswahl an Medikamenten, Kosmetik und Gesundheitsprodukten an, und liefern oftmals auch eingehende Informationen mit. Kunden können verschiedene Arzneimittel genau vergleichen, oder beispielsweise auch anhand von Kundenbewertungen nachlesen, wie zufrieden andere Verbraucher mit dem jeweiligen Produkt waren. Auf Wunsch kann man sich bei vielen Apotheken im Netz gratis auf die Newsletter-Liste setzen lassen, und wird über interessante Themen aus Gesundheit und Medizin regelmäßig informiert.

Die Beratung kommt auch bei Online-Apotheken nicht zu kurz: Wer Fragen hat, kann diese telefonisch oder per Email loswerden und wird individuell informiert und beraten.
Anders als regional ansässige Apotheken bieten sie einen 24-Stunden-Service: Produkte können auch nach Feierabend oder am Wochenende bequem bestellt werden, und auch der Kundensupport ist oftmals auch außerhalb der gewöhnlichen Ladenöffnungszeiten erreichbar.

Zu achten ist bei Internetapotheken darauf, dass sie ihren Standort in Deutschland haben. Nur so können Verbraucher sichergehen, dass die Apotheken an bestimmte gesetzliche Bedingungen gebunden sind und regelmäßig auch daraufhin kontrolliert werden. So lassen sich Fälschungen von Produkten unterbinden.

Auf Rechnung bestellen

Apotheke auf Rechnung: Die Zahlung per Rechnung bieten nicht alle Vesandapotheken an.

medpex bietet Rechnungskauf an und hat in unserem Test gut abgeschnitten.

, 4.0 out of 5 based on 83 ratings